Donnerstag, 9. Januar 2014

Neuer Blog!

Aufgepasst! Leider bin ich hier nicht mehr so aktiv, aber meine Mädels und ich haben einen neuen Blog aufgemacht:

http://item-shop-blog.blogspot.de/

Das ist zwar der offizielle ITEM SHOP Blog, aber trotzdem wird's dort privater zugehen. Wie privat muss ich erst noch erfühlen, aber ich habe auf jeden Fall vor wieder mehr über mein (Innen)leben zu bloggen! Vorallem will ich den Blog aber auch als Ventil für den Stress und manche unfassbare Aktionen von Geschäftspartnern & Co nutzen. Wir drei müssen so wahnsinnig viel schlucken und können oft mit niemanden darüber richtig reden - dabei sind da richtig harte Brocken dabei. Q_Q
Naja.
Auf jeden Fall möchte ich (und Cherry) wieder mehr aktiver in der Bloggerszene werden. Mit Spielereviews, Trasch, Bildern, Fotos von Wohnung und Freunden, und Cherry möchte auch Stylingkrams posten! Auch der ITEM SHOP an sich möchte mehr in der Bloggerwelt vertreten sein. Er freut sich immer ganz doll wenn er Blogeinträge über sich entdeckt, wie zB hier von a.Urora oder von der lieben Token!

Ich plane auch einen Tumblr über unsere Beziehung zu erstellen, weil ich gemerkt habe dass sehr viel Interesse an meinem Polyamurösen Lebensstil besteht. Wie schön! Ich trage nur zu gern dazu bei Polyamory bekannter und verständlicher zu machen.
Bis der Tumblr richtig steht teile ich mit euch diesen kleinen Comic über meine Mädchen:









Liebe Grüßchen <3 div="">
Raphaelle




Sonntag, 11. August 2013

1000 Likes auf Facebook!



Heilige Klobürste, Batman! The ITEM SHOP hat 1000 Likes auf Facebook erreicht, und das noch bevor der Laden überhaupt geöffnet hat! Ich pack's nicht. Das macht mich so glücklich ;v; Danke danke!

Jetzt ist es nur noch eine Woche bis zur Eröffnung, und ich bin so krass aufgeregt. Oh mann oh mann oh mann.

Ich hoff ihr habt ne geile Zeit!

Donnerstag, 27. Juni 2013

Super Mario Item Shop Giveaway!







Hey ihr Lieben! Mein kleiner Shop, obgleich er noch nicht offen hat, veranstaltet sein erstes Giveaway auf seinem Tumblr! Und das gute daran ist, dass ihr auch teilnehmen könnt wenn ihr keinen Tumblr habt!

Wie das geht?
Einfach einen kleinen Artikel über dieses Gewinnspiel und meinen Laden auf euren eigenen Blog (Blogger, Wordpress, Animexx, wo ihr wollt! Nur öffentlich muss es sein.) mit Link zum oben verlinkten Originalpost und/oder diesem Eintrag hier schreiben, dann euren Atrikel hier in die Kommentare posten und schon seid ihr dabei! Ich freue mich auch über jedes Like auf Facebook.

Zu Gewinnen gibt es dieses hübsche Mario Plüsch Paket im wert von etwa 45€!

Der Einsendeschluss ist der 6. Juli!

Liebe Grüßchen,
Glasmond

Montag, 3. Juni 2013

Eröffnungstermin steht fest!

YesyesyesyesYES! ENDLICH.
Endlich steht er fest, der Termin!



Ihr seid alle herzlichst eingeladen! Ich versprech euch, das wird ne super Eröffnung mit vielen Leckereien, super Leuten und natürtlich geilen Produkten! Ich freu mich das mein Traum endlich wahr wird!

Verfolgt die Aktionen vom Item Shop auf Facebook, Twitter (gerade noch nicht aktiv) & Tumblr.
Es wird auch noch einen Youtube Channel geben, in welchem ich neue Produkte vorstellen werde und vielleicht auch ein bisschen Vlogge, der wird in den nächsten Wochen kreiert, und darüber informier ich euch natürtlich dann auch.

Ich freue mich übrigens sehr über Unterstützung, zum Beispiel ein Like auf Facebook und das Teilen des Flyers! Da dieses Konzept (Ein Geek und Merchandise Laden der aber weder Comics noch Videospiele verkauft) in Deutschland - vor allem Bayern - nicht all zu bekannt ist, kann ich jede Unterstützung gebrauchen! Ich bin seit Wochen nur noch am planen und arbeiten, Kontakte herstellen, Laden aufbauen, Möbel designen, Großhändlerpreise anfragen und so weiter und so fort.  

Ohgott da fällt mir ein dass ich einen Ladendetektiv für die Eröffnung engagieren muss, ach herrje. Es gibt so viel zu tun!!

Ich wünsch euch was, ihr bezaubernden Menschlein,
Eure Glasmond

Samstag, 9. März 2013



Sehr empfehlenswertes Video. Gut erklärt und deutlich. Eine Sache, über die ich mich nun auch schon seit einer geraumen Zeit ärgere und weswegen ich kaum noch mit japanischen Medien zu tun haben will, weil die wirklich kein schönes Bild von Frauen präsentieren. (Nicht mal mehr Michiko To Hatchin - ich dachte das wäre eine tolle Serie und hab sie auch zu Ende geschaut, aber im Endeffekt geht es Michiko auch nur darum endlich ihren Macker zu finden, heul. Wenigstens sucht sie ihn selbst und wartet nicht darauf gefunden zu werden)

Und einer der Gründe weswegen ich Legend of Korra & My Little Pony so gern mag. Weil es natürlich starke (im Sinne von: nicht abgeschwächte) Frauen portraitiert, ohne zu übertreiben.

Donnerstag, 3. Januar 2013

Wichtig!

Ich möchte euch nur mitteilen dass ich mir jedes Kommentar aufmerksam durchlese. Ich würde auch wahnsinnig gerne auf einige Kommentare ausgiebig antworten und die Leute dahinter ein bisschen "erstalken" (im positiven Sinne natürtlich), aber ich muss mir langsam eingestehen dass ich das nicht mehr schaffe.
Eine Lektion die ich 2012 gelernt habe: Du kannst leider nicht immer die Wertschätzung, die dir entgegengebracht wird, so erwidern wie du es dir wünschst.

Das liegt nicht daran dass mir die Worte fehlen, sondern daran dass ich einfach keine Zeit mehr habe.
"Wer Zeit wirklich will, der muss sie sich halt nehmen!" wird der eine oder andere philosophisch angehauchte unter euch sagen. Das stimmt auch. Es ist eine Prioritätensache. Aber wenn ich jetzt sage dass mir andere Dinge wichtiger sind heißt das auf keinen Fall dass ihr - bzw die Menschen die mir Sympathie und Mitgefühl entgegenbringen, sich die Mühe machen ihre Gedanken in Worte zu fassen und mir zu schicken, Zeit und Energie für mich aufopfern - mir nichts bedeutet.

Ich möchte mich jetzt nicht rausreden, aber zum besseren Verständnis eine Erklärung:
Ich habe den Tag gestern komplett - von morgens bis abends, fast ohne Pause - damit verbracht Nachrichten zu beantworten. Darunter auch Mails mit Geschenken  und Liebesbriefe, aber auch einfache Kommentare. Auf Platformen wie Tumblr, Facebook, Deviantart, Animexx und eMails generell. Ich habe nicht einmal einen Bruchteil geschafft. Ich hab's nicht einmal bis hierher geschafft! Und das, obwohl ihr oft so wunderschöne Kommentare hinterlasst, die mich berühren und motivieren. Und obwohl ihr manchmal Fragen stellt, die ich beanworten möchte. Und obwohl sich so interessante Persönlichkeiten melden.

Ich pack es einfach nicht mehr... Ich habe mich besser kennen gelernt und weiß nun, dass die Essenz meines Charakters darin besteht produktiv zu sein. Ich MUSS produktiv sein. Wenn ich einen Tag nicht produktiv bin werde ich depressiv, ich erfülle mich dann nicht mehr selbst. In der Regel zeichne ich so 6 Stunden am Tag, und das ist mir am wichtigsten im Moment. Dann habe ich auch noch zwei Freundinnen die ich sehr liebe und wertschätze, und die haben sich auch einen sehr hohen Platz in meiner Prioritätenliste erkämpft.
Die restliche Zeit, die ich habe, verwende ich eben für soziale Handlungen im Netz, aber es ist halt bei weitem viel viel viel viel viel zu wenig. Ich geh auch gar nicht mehr in irgendwelchen Messengern online, weil ich dann sofort von so vielen Menschen belagert werde. Das ist super schmeichelhaft, aber ich schaff es nicht mehr. Ich hab das Gefühl wenn ich weiter versuche dem ganzen gerecht zu werden krieg ich nen Burn-Out. Deswegen werde ich die wichtigste Regel in meinem bisherigen Leben brechen, und zwar dass ich immer meine ehrliche Dankbarkeit und Anerkennung für Wertschätzungen aller Art zeige.
Aber lasst es mich noch einmal ganz deutlich aussprechen: Ich freue mich über alles, was man mir entgegenbringt. Ich klebe mittlerweile viele Kommentare, die ich so bekomme, in mein Erinnerungsheft weil sie ich so sehr berühren, so wie jedes Geschenk (sofern ich es ausdrucken kann).
Ich will also nicht dass ihr euch zurückhaltet - ich will Verständnis. Damit ich nicht so schreckliche Schuldgefühle habe. : ( Auf Tumblr werden manchmal Leute sehr traurig wenn ich nicht auf sie reagiere ("Bin ich dir nichts wert???") und ich befürchte dass es halt nicht nur auf Tumblr so ist. Das macht mich selbst so fuckin' traurig. Aber ich kann unmöglich jedem, der mir schreibt, so viel Aufmerksamkeit zurückgeben wie ich gern würde. Unmöglich. Arghhghhgh. Ich hab so Schuldgefühle.

Wenn ihr mich wirklich sehr gerne wegen irgendwas erreichen möchtet könnt ihr das immer unter isco(at)web(.)de tun. Nur so zur Info. Nicht dass hier mal jemand was ihm sehr wichtiges postet und dann in Depressionen verfällt weil ich nicht reagiere.

Es ist schon ironisch... Mein altes Ich hat sich so sehr nach Anerkennung gesehnt, danach, dass sich Leute für es interessieren. Und jetzt, ohne arrogant klingen zu wollen, geht es darin unter. Es mag einigen unter euch lächerlich erscheinen, aber das macht mich wirklich fertig, weil ich wirklich der Typ von Mensch bin der seine Wertschätzung nach außen trägt und fest an das "Geben und Nehmen"-Prinzip glaubt.

Oh mann. Wie auch immer. You can tell that I'm really upset because of that topic.

Apropos Englisch, nach dem Cut gibts meinen 2012 Jahreszusammenfassungseintrag von Tumblr. Er betrifft euch auch ein wenig, deswegen poste ich ihn hier.

Euch noch ein wunderschönes 2013,
Bleibt so schön und individuell wie ihr seid,
Raphaelle/Glasmond

Hier noch schnell Seiten auf denen ich aktiver bin:

http://glasmond.tumblr.com/ - Mein privater tumblr, englisch, ich poste dort aber sehr viel. Kann sein dass es für Leute, die nicht selbst einen Tumblr besitzen, zu viel ist.
deswegen auch -> http://glasmond.tumblr.com/tagged/private - Hier werden die privaten Einträge gefiltert.
http://glasmond-photography.tumblr.com/ - Fotos aus meinem Leben, Shootings, Videos.
http://glasworks.tumblr.com/ - Alle meiner Artworks. Achtung, 18+!

Und die etwas spezifischeren:
http://human-pinkie-pie.tumblr.com/ - der Blog von meiner vermenschlichten Pinkie Pie aus My Little Pony (schaut es mal, auch die Kerle unter euch, es ist echt schön gemacht), in den ich sehr viel herzblut stecke und der mir viel bedeutet.
http://kon-elle.tumblr.com/ - der Blog meines OCs Kon-Elle, von der es bald einen Comic geben wird. Auch sie bedeutet mir viel wie ihr ja wisst, allerdings ist der Blog ein wenig auf Eis gelegt.
-> http://kon-elle-fanworks.tumblr.com/ - Ein Blog gewidmet allen Fanarts die ich zu Kon-Elle kriege

Dann gibt's auch noch Deviantart, Animexx und Hentai Foundry, aber wenn ihr Glasworks folgt sind die anderen nicht nennenswert. Und mein Youtube kennt ihr ja sicherlich.

Sonntag, 21. Oktober 2012



Gestern hab ich Götterspeise vertont!